Garath bis 1960

Home
Gebäude
Personen
Sammelsurium
Archive
Karte 1926
Spurensuche
Kontakt
Anhang

Beschreibung des Projekts

Mit der Planung einer  „Trabantenstadt“  durch Friedrich Tamms ab dem Jahr 1957 änderte Garath schlagartig sein Gesicht. Am 18.2.1961 begann der Bagger mit dem ersten Aushub. Südlich von Benrath sollte Wohnraum für ca. 30.000 Menschen geschaffen werden. Bereits im Juni 1963 zogen die ersten Familien in Garath-Nordwest ein.

Hier wird versucht an die alten Gebäude und Höfe bis zum Jahr 1960 zu erinnern.

Ein Zeitplan soll diese Website abrunden.  Da wir ein ähnliches Projekt planen, nutzen wir diese Website auch, um diesbezügliche technische Zeichnungen, Fotos und Tipps auszutauschen.

Geschichte

Der Stadtteil  „Düsseldorf-Garath“  hat seinen Namen durch ein gleichnamiges Anwesen welches zum Ende des 13. Jahrhunderts erstmalig urkundlich erwähnt wurde.

Heute geht man davon aus, dass der Rittersitz Garath bereits im 9. Jahrhundert existierte, da hier unter anderem das Rittergeschlecht Garderode residierte.

Wichtige Links

Wikipedia über Garath
Google-Stadtplan
weitere...

Home Gebäude Personen Sammelsurium Archive Karte 1926 Spurensuche Kontakt Anhang

 Platz für Copyright-Informationen.
Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website, wenden Sie sich bitte an [Projekt-E-Mail].
Stand: 19. März 2007.